Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Chinesisches Bauhof-Fahrzeug gibt seinen Dienst auf

Der Bauhof von Großweitzschen benötigt ein Ersatzfahrzeug. Die Beschaffung ist gar nicht so einfach. Es liegt nicht nur an der Finanzierung.

Von Sylvia Jentzsch
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Gemeinde Großweitzschen schaffte sich im Jahr 2014 einen Dong Feng an. Jetzt muss dieser ersetzt werden.
Die Gemeinde Großweitzschen schaffte sich im Jahr 2014 einen Dong Feng an. Jetzt muss dieser ersetzt werden. © Dietmar Thomas

Großweitzschen. Wenn es um Fahrzeuge für den Bauhof geht, wird im Großweitzschener Gemeinderat meist heftig und lange diskutiert. Das war schon 2014 so, als sich die Räte mit knapper Mehrheit für den Kauf eines Fahrzeuges des chinesischen Herstellers Dong Feng entschieden. (Sächsische.de berichtete)

Ihre Angebote werden geladen...