Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Hartha: Junge Eltern bekommen Besuch vom Bürgermeister

Eigentlich gibt es für die jüngsten Harthaer und ihre Eltern jedes Jahr einen Empfang. Das darf nun seit 2020 wegen Corona nicht sein. Es gibt aber mehr als eine Alternative.

Von Sylvia Jentzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Carolin Hammer von der Stadtverwaltung packt das Willkommenspräsent für die jüngsten Harthaer zusammen.
Carolin Hammer von der Stadtverwaltung packt das Willkommenspräsent für die jüngsten Harthaer zusammen. © Foto:Lutz Weidler

Hartha. Im Jahr 2021 haben 44 Kinder, deren Eltern in Hartha und den Ortsteilen leben, das Licht der Welt erblickt. 24 davon sind Jungs. Ein Jahr zuvor waren es ebenfalls 44 Mädchen und Jungen, die zu den neuen Einwohnern der Stadt zählten.

Ihre Angebote werden geladen...