Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Harthaer Hobby-Astronomen fotografieren Polarlichter

In der Nacht zum Montag konnten in der gesamten Region Polarlichter mit bloßem Auge beobachtet werden. Diese Nacht könnte der Himmel wieder leuchten.

Von Sylvia Jentzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dieses Foto ist in der Nach zum Montag entstanden. Dennis Raudzus von Verein der Sternwarte Hartha hat rund 350 Aufnahmen vom Polarlicht-Himmel gemacht.
Dieses Foto ist in der Nach zum Montag entstanden. Dennis Raudzus von Verein der Sternwarte Hartha hat rund 350 Aufnahmen vom Polarlicht-Himmel gemacht. © Dennis Raudzus

Hartha/Döbeln. Nicht nur für Dennis Raudzus (19) vom Verein der Sternwarte Hartha war die Nacht zum Montag eine besondere. Zum ersten Mal hat der Hobby-Astrom und Mitglied des Harthaer Sternwartevereins mit bloßem Auge Polarlichter gesehen und mit einer Kamera fotografiert.

Ihre Angebote werden geladen...