merken
PLUS Döbeln

Hartha: Kupferrohre geklaut

Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Aus einem Mehrfamilienhaus haben Unbekannte Kupferrohre entwendet.
Aus einem Mehrfamilienhaus haben Unbekannte Kupferrohre entwendet. © Archiv: Silas Stein/dpa (Symbolbild)

Hartha. An der Pestalozzistraße in Hartha haben Unbekannte in der Zeit zwischen dem 7. März, 21 Uhr, und 21. März, 11.30 Uhr, ein Kellerfenster aufgehebelt.

Durch das gelangten sie in ein in Sanierung befindliches Mehrfamilienhaus. Im Inneren brachen sie anschließend mehrere Wohnungstüren auf und rissen innerhalb der Wohnungen Kupferrohre heraus und entwendeten diese.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

„Der Stehlschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt“, teilt die Polizeidirektion Chemnitz mit. Angaben zum einbruchsbedingten Sachschaden stehen derzeit noch aus. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln