SZ + Döbeln
Merken

Wird der Harthaer Bahnhof ein Vereinshaus?

Für die nächste Amtszeit hat sich Bürgermeister Ronald Kunze einiges vorgenommen. Warum ihm die Kinder- und Jugendarbeit wichtig ist.

Von Sylvia Jentzsch
 5 Min.
Teilen
Folgen
Albrecht und Ursula Günther haben mit Klassenlehrerin Andrea Hanisch eine Stadtrallye vorbereitet. Ein Ziel war das Rathaus und der Besuch des Bürgermeisters.
Albrecht und Ursula Günther haben mit Klassenlehrerin Andrea Hanisch eine Stadtrallye vorbereitet. Ein Ziel war das Rathaus und der Besuch des Bürgermeisters. © Lars Halbauer

Hartha. In den nächsten sieben Jahren sollen bereits begonnene Projekte umgesetzt, aber auch neue angeschoben werden. Das ist zumindest der Plan von Bürgermeister Ronald Kunze (parteilos) für seine nächste Amtsperiode.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!