merken
PLUS Döbeln

Hubschrauber landet auf Schulhof

In der Pestalozzischule in Hartha hat es einen medizinischen Notfall gegeben. Hilfe kam auch aus der Luft.

Einen medizinischen Notfall gab es in der Pestalozzischule.
Einen medizinischen Notfall gab es in der Pestalozzischule. © Symbolfoto: SZ-Archiv

Hartha. Am Mittwoch kurz nach 13 Uhr ist auf dem Harthaer Schulhof ein Rettungshubschrauber gelandet. Vor allem die Grundschüler konnten die Landung durch die großen Glasfenster des Hortes beobachten. Zuvor war bereits ein Rettungswagen auf den Hof gefahren.

„Es handelt sich um einen medizinischen Notfall“, bestätigte die kommissarische Schulleiterin Heike Brüssau auf Nachfrage von Sächsische.de. Mehr wollte sie dazu nicht sagen. Kinder berichteten, dass ein Schüler zu dem Krankenwagen gebracht worden sei. Kurz nach 14 Uhr war der Hubschrauber wieder davongeflogen.

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln