merken
PLUS Döbeln

Sperrung: Straße fällt in Hartha ein

Die Harthaer Weststraße ist am Donnerstagmittag in sich zusammengefallen. Die Straße ist nun bis auf Weiteres gesperrt. Was der Grund ist.

Ein Loch klafft in der Harthaer Westraße. Sie ist voll gesperrt.
Ein Loch klafft in der Harthaer Westraße. Sie ist voll gesperrt. © Dietmar Thomas

Hartha. Seit Donnerstagmittag geht nichts mehr in der Harthaer Weststraße.  In der Straße klafft ein Loch. Sie ist vorsorglich für den Verkehr und auch für den Bus  gesperrt worden. Was manche Autofahrer aber nicht davon abbringt, die Sperrung zu ignorieren, wie ein Reporter von Sächsische.de berichtete. 

Wie lange bleibt Weststraße in Hartha gesperrt.

Die Einbruchstelle befindet sich an der Ausfahrt vom Parkplatz des Rathauses.  Ursache sei ein Schaden an der Abwasserleitung, sagte Bürgermeister Ronald Kunze (parteilos).

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die Weststraße ist bis auf Weiteres voll gesperrt.
Die Weststraße ist bis auf Weiteres voll gesperrt. © Dietmar Thomas
So sieht das Loch auf der Straße aus.
So sieht das Loch auf der Straße aus. © Dietmar Thomas

Am Freitag soll eine Servicefirma den Schaden reparieren. An diesem Tag gelte noch die Vollsperrung. Falls der Schaden sofort behoben werden kann, soll die Straße noch am Freitag wieder freigegeben werden, so Kunze.

In den vergangenen Jahren war die Straße schon mehrfach eingebrochen und deshalb gesperrt. Zuletzt 2018, als ebenfalls ein Leck an einer Abwasserleitung zu einem Schaden geführt hatte.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln