merken
PLUS Döbeln

Kraftfahrer in Roßwein ausgebremst

Stadtauswärts geht es im Moment etwas langsamer aus Roßwein in Richtung Haßlau.

Bis zu zwei Ampeln waren dieser Tage in Roßwein auf der S39 auf der Lommatzscher-/Haßlauer Straße aufgestellt. An einer müssen Kraftfahrer voraussichtlich noch bis Freitag halten.
Bis zu zwei Ampeln waren dieser Tage in Roßwein auf der S39 auf der Lommatzscher-/Haßlauer Straße aufgestellt. An einer müssen Kraftfahrer voraussichtlich noch bis Freitag halten. © Symbolbild: Dietmar Thomas

Roßwein. Kraftfahrer, die im Moment über die Lommatzscher- und Haßlauer Straße die Stadt verlassen, sollten bis Ende der Woche noch etwas mehr Zeit einplanen. 

Auf der S39 befindet sich am Abzweig Goldene Höhe seit Dienstag eine Baustellenampel. Die frühere Plattenstraße Goldene Höhe – zwischen Edeka-Parkplatz und der Gartenanlage gelegen – wird instand gesetzt. Bis zum 20. November hat die Baufirma für die finalen Arbeiten eine Ampelregelung beantragt.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

„Wahrscheinlich kann die Baustelle aber schon Ende dieser Woche abgeschlossen werden“, teilt Cornelia Kluge, Pressereferentin beim Landratsamt Mittelsachsen, mit. Damit würden dann auch die Einschränkungen für Kraftfahrer wegfallen. Sie weist außerdem darauf hin, dass die Ampeln nach Feierabend weggedreht werden. Wer also am Abend auf der S39 unterwegs ist, braucht an keiner Ampel zu stoppen. 

Bauamtsleiter Dirk Mehler geht davon aus, dass schon an diesem Donnerstag der Asphaltbelag aufgebracht werden kann. Den Auftrag im Umfang für knapp 50.000 Euro für die Erneuerung der Anliegerstraße hatte die Firma Walther Straßenbau aus dem benachbarten Etzdorf schon im Sommer erhalten. Drei Baubetriebe hatten sich an der Ausschreibung beteiligt.

Eine weitere Ampel hat sich in der vergangenen Woche bis Dienstag auf der S39 am Abzweig Karl-Marx-Straße befunden. „Dort haben die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Döbeln Fahrbahnschäden im Bereich der Kreuzung behoben“, informiert Cornelia Kluge.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln