Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Leisniger Helios schließt Geburtenstation

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist über Weihnachten und Silvester zu. Grund: akuter Personalmangel und Umbauarbeiten.

Von Jens Hoyer
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe von Helios in Leisnig ist über Weihnachten und Silvester zu.
Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe von Helios in Leisnig ist über Weihnachten und Silvester zu. © Lars Halbauer

Leisnig. Wie die Helios-Klinik in Leisnig am Mittwoch informierte, wird sie ihre Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ab dem 19. Dezember schließen. Erst am 4. Januar 2021 um 7 Uhr soll der Betrieb dort wieder aufgenommen werden. Als Grund für die vorübergehende Schließung werden ein Personalmangel und Baumaßnahmen genannt .

Ihre Angebote werden geladen...