SZ + Döbeln
Merken

Akutes Löschwasser-Problem in Schönerstädt

Das Wasser im Löschteich in Seifersdorf reicht nicht, um damit einen Brand zu löschen. Das ist nicht das einzige Problem der Schönerstädter.

Von Sylvia Jentzsch
 4 Min.
Teilen
Folgen
Um beim Brand schnell zu löschen, gibt es in vielen Ortschaften Hydranten, um die Wasserversorgung sicherzustellen. Auch Löschteiche kommen zum Einsatz. Doch in Schönerstädt fehlt das.
Um beim Brand schnell zu löschen, gibt es in vielen Ortschaften Hydranten, um die Wasserversorgung sicherzustellen. Auch Löschteiche kommen zum Einsatz. Doch in Schönerstädt fehlt das. © Symbolfoto: Matthias Weber
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!