merken
PLUS Döbeln

Musikschul-Förderer bleiben am Ball

Die Vereinsgründung vor 20 Jahren können die Freunde und Förderer der Musikschule vorerst nicht feiern. Dafür starteten sie ein neues Projekt.

Christa Michel hat als Kind die Musikschule besucht. Seitdem hat die Musik ihr Leben bestimmt. Seit inzwischen 20 Jahren engagiert sie sich im Förderverein der Musikschule Döbeln, deren Vorsitzende sie mittlerweile ist.
Christa Michel hat als Kind die Musikschule besucht. Seitdem hat die Musik ihr Leben bestimmt. Seit inzwischen 20 Jahren engagiert sie sich im Förderverein der Musikschule Döbeln, deren Vorsitzende sie mittlerweile ist. © Dietmar Thomas

Von Pia Wittrin

Döbeln. Der Förderverein der Musikschule Döbeln musste die Gründung vor inzwischen 20 Jahren mehr oder weniger sang- und klanglos verstreichen lassen: Am 1. März 2001 wurde die Vereinsgründung notariell beglaubigt. Nur leider sieht es mit dem Feiern momentan schlecht aus. Dennoch lässt sich der Verein nicht herunterkriegen und schaut vielmehr nach vorn.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Seit Herbst vorigen Jahres läuft ein neues Projekt. Schülerinnen und Schüler, deren Eltern aufgrund der Pandemie in finanzielle Engpässe geraten, sollen über den Förderverein einen Teil der Musikschulgebühren erstattet bekommen. Dazu muss lediglich ein formloser Antrag ausgefüllt werden. Es folgt ein persönliches Gespräch mit einem Mitglied des Vereins, danach wird der Antrag vom Vorstand bewertet und entweder bewilligt oder abgelehnt. Ähnliche Hilfen wurden bereits nach den beiden Hochwassern angeboten.

90 Instrumente durch Förderverein

Aber nicht nur in Krisenzeiten zeigt der Förderverein besonderes Engagement. Dass Schülerinnen und Schüler aus sozial-schwachen Familien unterstützt werden, Begabte eine besondere Förderung bekommen und Instrumente angeschafft werden, gehört zur gängigen Praxis des Fördervereins. Seit sich die Unterstützer der Döbelner Musikschule zusammengefunden haben, stellte der Verein der Einrichtung etwa 90 Instrumente zu Verfügung; 59 Kinder und Jugendliche erhielten eine Begabtenförderung. Auch eine Tafel für die Gehörbildung sowie Kleidung für das Jugendblasorchester und das Ballett wurden durch den Förderverein finanziert.

Getragen wird der Verein von verschiedenen Sponsoren und Spendern. Sie kommen überwiegend aus dem Landkreis Mittelsachsen. Zusätzlich zahlen alle Vereinsmitglieder einen kleinen Beitrag in die Kasse ein. Die Vereinsvorsitzende Christa Michel ist dafür extrem dankbar. Freudig meint sie: „Ein großer Dank geht an alle Vorstands- und Vereinsmitglieder und an unsere Unterstützer“. Dankbar sei sie aber genauso für die freundschaftliche Zusammenarbeit im Verein und den guten Draht zur Musikschulleitung.

Lobende Worte

Margot Berthold, die Leiterin der Musikschule, ist sehr zufrieden mit der Arbeit des Fördervereines. „Wie das in Döbeln funktioniert, ist einfach nur ein Traum“, meint sie stolz.

Die Vereinsvorsitzende Christa Michel gehört zu den 22 Gründungsmitgliedern, die damals schon zusammen an einem Tisch saßen und sich berieten. Heute zählt der Verein 87 Mitglieder. Weitere sind jederzeit willkommen, auch wenn sie selbst kein Instrument spielen können, entsprechende Talente aber bei anderen fördern möchten. Christa Michel besuchte als Mädchen zehn Jahre lang die Musikschule in Döbeln. Sie lernte Klavier und Akkordeon. Aus Dankbarkeit der Musikschule gegenüber war sie von Anfang an beim Förderverein mit dabei. Außerdem spielt Musik eine wichtige Rolle in ihrem Leben: „Erstens liebe ich die Musik“, sagt sie selbstbestimmt.

Keine Altersgrenzen

Des Weiteren will Michel Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihre Persönlichkeit mit der Musik weiterzuentwickeln: „Sie erlernen verschiedene Kompetenzen wie Konzentrationsfähigkeit, Auftrittsfähigkeit sowie Fleiß, und außerdem ist es eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.“ Das alles trifft natürlich auch auf Erwachsene zu, die genauso zu den Schülern der Döbelner Musikschule gehören. Vom Alter her gibt es nach oben kaum Grenzen.

Weiterführende Artikel

Ehrung für einen Diamanten

Ehrung für einen Diamanten

Christa Michel erhält die Verdienstmedaille des Landkreises. Sie kümmert sich, damit es bei der Musikschule läuft.

Ob das Jubiläum im Oktober nachgefeiert werden kann, ist unklar. Geplant ist, dass das alljährliche Fördervereinskonzert diesmal als Jubiläumsveranstaltung genutzt wird. Bis dahin unterstützt der Verein weiter Schülerinnen und Schüler, gibt finanzielle Hilfen, organisiert Instrumente und alles, was sonst noch in der Musikschule gebraucht wird.

https://www.musikschule-doebeln.de

Mehr zum Thema Döbeln