Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Bekommt die Region Ostrau-Zschaitz einen Wertstoffhof?

Die Zschaitzer und Ostrauer wollen einen ortsnahen Wertstoffhof. Denn sie müssen knapp 50 Kilometer fahren, um ihren Müll zu entsorgen.

Von Sylvia Jentzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Hohenlauft bei Roßwein gibt es einen Wertstoffhof. Dieser wird gut angenommen. Auch die Bürger von Zschaitz-Ottewig und Ostrau müssen den Weg in Kauf nehmen, um ihren Grobmüll zu entsorgen.
In Hohenlauft bei Roßwein gibt es einen Wertstoffhof. Dieser wird gut angenommen. Auch die Bürger von Zschaitz-Ottewig und Ostrau müssen den Weg in Kauf nehmen, um ihren Grobmüll zu entsorgen. © Archiv/Dietmar Thomas

Ostrau/Zschaitz-Ottewig. Wer in Jahna, einem Ortsteil von Ostrau wohnt, muss knapp 25 Kilometer fahren, um im nächstgelegenen Wertstoffhof in Hohenlauft, seinen Elektroschrott zu entsorgen. Die gleiche Strecke geht es dann wieder zurück. Auch die Zschaitzer haben einen langen Weg, um ihren Grobmüll abgeben zu können.

Ihre Angebote werden geladen...