merken
Döbeln

Betrunkener geht auf Polizisten los

Erst beleidigt der 30-Jährige Passanten auf der Straße, dann schlägt er nach Polizisten. Er wird in Gewahrsam genommen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © René Meinig

Döbeln. Ein 30-Jähriger Mann belästigte am Samstagnachmittag Passanten auf der Grimmaischen Straße vor einem Supermarkt. Er stand dabei offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Als die hinzugerufene Polizei den Mann kontrollierte, gab dieser seine Personalien nicht bekannt.

Als er im weiteren Verlauf nach den Beamten schlug, wurde er schließlich in Gewahrsam genommen wurde. Im Zuge weiterer Ermittlungen konnte seine Identität geklärt werden. Gegen den polnischen Staatsangehörigen wird nun wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt. In den Nachtstunden wurde er aus der Polizeidienststelle entlassen. 

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Einbruch in Firmengebäude

Hartha. Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen haben Unbekannte in der Ortslage Steina ein Fenster eines Firmengebäudes aufgebrochen und sich so Zutritt ins Innere verschafft. Gestohlen wurden zwei Geldkassetten mit Bargeld. Der Stehl- sowie Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1 500 Euro. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln