merken
Döbeln

Radfahrerin leicht verletzt

Ein Auto fährt aus einer Grundstücksausfahrt und kollidiert mit der Radfahrerin.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © René Meinig

Döbeln. Am Donnerstag kollidierte ein Ford mit einer Radfahrerin, die dabei leicht verletzt wurde. Der Pkw bog von einer Grundstücksausfahrt auf die Burgstraße und prallte dabei mit der Radfahrerin zusammen, die auf dem Radweg unterwegs war. Die Frau stürzte. Weitere Angaben zu dem entstandenen Sachschaden liegen bislang nicht vor.

Auffahrunfall mit drei Autos

Kriebstein. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 169 in Höhe des Abzweigs Naundorf ist am Donnerstagabend ein 43-jähriger BMW-Fahrer leicht verletzt worden. 

Anzeige
Coole Typen gesucht: Servieren in Döbeln!
Coole Typen gesucht: Servieren in Döbeln!

Hier hat Kreativität Tradition! Seit 1903 überrascht der Bürgergarten in Döbeln mit spannenden Ideen in der Küche und bei Feiern! Komm ins Team: als Servicekraft!

Eine Citroën-Fahrerin hielt wegen eines technischen Defekts am Fahrbahnrand. Hinter ihr hielt ein Skoda. Der aus Richtung Döbeln kommende BMW fuhr auf den Skoda auf und schob diesen gegen den Citroën. Dieser wiederum schleuderte auf ein angrenzendes Feld. 

An den drei Autos entstand ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln