merken
Döbeln

Einbruch in Firmengebäude

Die Täter schlagen ein Fenster ein, um in das Gebäude zu gelangen. Dort entwenden sie unter anderem Werkzeuge. Der Schaden ist fünfstellig.

© Symbolbild: Rene Meinig

Geringswalde. Nahe der Mittweidaer Straße sind Unbekannte in ein Firmengebäude eingebrochen. Nachdem die Täter über ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude gelangt waren, brachen sie im Inneren die Tür zu einem Lagerraum auf.

In der Folge entwendeten die Einbrecher daraus unter anderem mehrere Kettensägen, einen Kompressor sowie einen Schlagschrauber im Gesamtwert von rund 10.000 Euro. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Anzeige
Hier wird die Zukunft entwickelt
Hier wird die Zukunft entwickelt

Spitzenforschung und Lehre auf hohem Niveau gibt es auch außerhalb von Großstädten und Ballungszentrum: nämlich an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln