merken
Döbeln

Schwerverletzter bei Unfall auf A4

Ein Kleintransporter fährt auf einen Lkw auf. Der Fahrer muss mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

©  Symbolbild: Rene Meinig

Striegistal/A4. Bei einem Auffahrunfall auf der A4 kurz vor der Anschlussstelle Berbersdorf wurde am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger schwer verletzt. Er war mit einem Mercedes Kleintransporter in Richtung Dresden unterwegs.

Etwa 1,5 Kilometer vor der Anschlussstelle musste ein vor ihm fahrender Lkw verkehrsbedingt bremsen. Der Fahrer des Kleintransporters konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf. Er wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt circa 9.000 Euro. Der mittlere und linke Fahrstreifen waren für etwa eine Stunde gesperrt.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln