merken
Döbeln

Polizei erwischt Fahrer mit Drogen

Eine Streife hat einen 34-Jährigen gestoppt, der Amphetamin und Cannabis zu sich genommen hatte.

© Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Roßwein/OT Niederstriegis. Bei einer Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte Drogenkonsum bei einem Hyundai-Fahrer fest.

Der 34-jährige georgische Fahrer eines Hyundai wurde am Freitagabend auf der Hauptstraße gestoppt, teilte die Chemnitzer Polizei mit. Er musste sich einem Drogenvortest unterziehen, der positiv auf Amphetamin und Cannabis reagierte. Der Georgier wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei erstattete Anzeige.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.


Mehr zum Thema Döbeln