merken
Döbeln

Polizei sucht 17-Jährigen aus Döbeln

Der Jugendliche ist Ende April verschwunden. Möglicherweise hält er sich in Dresden auf. Die Beamten bitten die Bevölkerung um Mithilfe.

Jakub B. (17) aus Döbeln wird seit dem 23. April vermisst.
Jakub B. (17) aus Döbeln wird seit dem 23. April vermisst. © Polizei

Döbeln. Die Polizei bittet um Hinweise bei der Suche nach dem 17-jährigen Jakub B. aus Döbeln. Der Jugendliche hat seine Unterkunft am 23. April im Ortsteil Töpeln verlassen und ist seither nicht zu finden.

Nach Angaben der Polizei könnte er sich möglicherweise in Dresden aufhalten. "Etwaige Kontakte wurden im Zuge der Fahndungsmaßnahmen bereits geprüft, wobei sich bislang jedoch keine weiterführenden Anhaltspunkte für mögliche Hinwendungsorte ergaben", so Polizeisprecherin Doreen Göhler.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Ist jemandem der 17-Jährige aus Döbeln aufgefallen?

Jakub B. ist etwa 1,75 Meter groß und hat braune Augen sowie kurze Haare (Undercut), wobei er das Deckhaar als Zopf trägt. Zu seiner Bekleidung liegen keine konkreten Angaben vor.

Weiterführende Artikel

Viele vermisste Kinder in Sachsen

Viele vermisste Kinder in Sachsen

Zehntausende Minderjährige werden bundesweit als vermisst gemeldet. Die meisten tauchen wieder auf - einige aber bleiben auch in Sachsen verschwunden.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vermissten seit dem 23. April 2021 gesehen und weiß, wo er sich derzeit aufhält beziehungsweise aufgehalten hat? Wem ist der 17-Jährige möglicherweise in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefallen?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Döbeln unter Telefon 03431/6590 entgegen. Zeugen können sich aber auch an jede andere Polizeidienststelle wenden.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln