merken
Döbeln

Waldheim: Radler weicht Pkw aus und stürzt

Der Radler wird verletzt. Aber das unbekannte Fahrzeug hält nach dem Unfall nicht an. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Ein Radfahrer ist in Waldheim mit einem Auto zusammengestoßen, das den Unfallort verlassen hat, ohne anzuhalten.
Ein Radfahrer ist in Waldheim mit einem Auto zusammengestoßen, das den Unfallort verlassen hat, ohne anzuhalten. © Symbolbild: Daniel Bockwoldt/dpa

Waldheim. Ein bisher unbekanntes, dunkles Auto ist am Dienstag gegen 18.30 Uhr in Waldheim von der Straße An der Zschopau nach links auf die bevorrechtigte Bahnhofstraße in Richtung Obermarkt abgebogen.

Ein zu dieser Zeit auf der Bahnhofstraße ebenfalls in Richtung Obermarkt fahrender Fahrradfahrer bremste, um nicht mit dem Auto zu kollidieren. Dabei stürzte der 29-jährige Radler und zog sich schwere Verletzungen zu.

Anzeige
Ab 1. August: Das Bildungsticket ist da!
Ab 1. August: Das Bildungsticket ist da!

Ab 1. August fahren Schülerinnen und Schüler für nur 15 Euro im Monat Bus und Bahn. Somit können sie das Bildungsticket bereits in den Ferien ausgiebig nutzen.

  • Nachrichten aus der Region Döbeln von Sächsische.de gibt es auch bei Facebook und Instagram

„Es kam zu keinem Zusammenstoß mit dem dunklen Pkw, der seine Fahrt in Richtung Obermarkt fortsetzte“, teilt die Polizeidirektion Chemnitz mit.

Die Polizei sucht zu dem Unfall Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zum Geschehen oder dem unbekannten Pkw sowie dessen Fahrzeugführer machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Döbeln unter Tel. 03431 6590 entgegen.

Mehr zum Thema Döbeln