merken
Döbeln

Rechte Schmierereien in Döbeln

Die unbekannten Täter sprühten Hakenkreuze, SS-Runen und rechte Parolen an zwei Gebäude.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Patrick Pleul/dpa

Döbeln. Unbekannte besprühten im Bernhard-Kretzschmar-Weg zwei Gebäude mit schwarzer Farbe.

An einem Gebäude wurden vier Eingangstüren mit Hakenkreuze und SS-Runen jeweils in einer Größe von rund 50 mal 50 Zentimetern beschmiert.

Anzeige
Stellvertretender Bereichsleiter (m/w/d)
Stellvertretender Bereichsleiter (m/w/d)

Die UKH Service GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen stellvertretenden Bereichsleiter (m/w/d) für das Uniklinikum Halle/ Saale.

Im Eingangsbereich des anderen Gebäudes sprühten die Unbekannten nochmals drei der Symbole sowie eine rechte Parole in einer Größe von jeweils circa einem Meter mal 50 Zentimetern.

Der dadurch entstandene Sachschaden wurde auf etwa 600 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt und geht ersten Hinweisen zu den Tätern nach.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln