merken
PLUS Döbeln

Roßweins neue Stadtinfo beschmiert

Lange hat es wirklich nicht gedauert, bis Schmierfinken die Info-Zelle am Mulderadweg für sich entdeckt haben.

An zwei Seiten haben Unbekannte die noch nicht einmal fertiggestellte Telefon-Infozelle am Mulderadweg in Roßwein beschmiert.
An zwei Seiten haben Unbekannte die noch nicht einmal fertiggestellte Telefon-Infozelle am Mulderadweg in Roßwein beschmiert. © Elke Braun

Roßwein. Noch als die ausgediente und mittlerweile umgebaute Telefonzelle am Kranausleger in Richtung ihres neuen Platzes schwebte, kamen Enrico Korth kurz Zweifel.

Na, wann werden darauf die ersten Schmierereien zu finden sein?, fragte er Ende November. Jetzt gibt es die Antwort auf diese Frage: Mitte Dezember haben Schmierminken den Platz erstmals für sich entdeckt.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Kommt der Fall in Roßwein zur Anzeige?

„Am Wochenende war noch nichts zu sehen“, so der Initiator dieser Infozellen-Aktion. In der ausrangierten Telefonzelle sollen Besucher der Stadt bald einige Informationen über und rund um Roßwein finden. Korth war gerade dabei, die Einrichtung fertigzustellen. Jetzt wird er wohl erst einmal putzen, um die aufgemalten Buchstaben wegzubekommen.

Ob der Roßweiner Anzeige gegen unbekannt erstattet, darüber denkt er im Moment noch nach. Dass der oder die Täter dadurch ermittelt werden, glaubt er zwar nicht. Aber zumindest wäre die Sachbeschädigung aufgenommen und später Bestandteil der Kriminalitätsstatistik und nicht einfach unter den Teppich gekehrt.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln