merken
Döbeln

Roßweiner Straße in Döbeln bald offen

Die Arbeiten werden planmäßig beendet. Nur noch zwei Wochen müssen die Autofahrer Umwege fahren.

Die Firma LFT aus Ostrau hat den Zeitplan eingehalten. Ende des Monats ist die Roßweiner Straße wieder offen.
Die Firma LFT aus Ostrau hat den Zeitplan eingehalten. Ende des Monats ist die Roßweiner Straße wieder offen. © Jens Hoyer

Döbeln. Die Roßweiner Straße in Döbeln war die längste Zeit eine Baustelle. Seit Ende Juli war die wichtige Verbindungsstraße gesperrt, aber jetzt dauert es bis zur Wiedereröffnung nicht mehr lange. 

Ende November sollen die Arbeiten planmäßig abgeschlossen werden.Auf der Straße hatten der Abwasserzweckverband Döbeln-Jahnatal 520 Meter Abwasserkanal und 250 Meter Hausanschlussleitungen verlegen lassen. Die Tiefbauarbeiten seien bereits in der vergangenen Woche abgeschlossen worden, so Tina Stroisch, Sprecherin des Wasserdienstleisters Veolia. 

Anzeige
Verkaufslanger Adventssamstag in Döbeln
Verkaufslanger Adventssamstag in Döbeln

Am 5. Dezember laden die Döbelner Innenstadthändler zum verkauflangen Adventssamstag ein

Letzte Arbeiten laufen

Weiterführende Artikel

In Döbeln auf Umwegen zur Autoreparatur

In Döbeln auf Umwegen zur Autoreparatur

Noch bis November ist die Autowerkstatt an der Roßweiner Straße von einer Seite abgeschnitten. Das bedeutet deutlich mehr Arbeit.

Nachdem schon zwei Asphalttragschichten eingebaut wurden, wird voraussichtlich in der kommenden Woche die Deckschicht aufgebracht. In der Woche darauf müssten dann nur noch die Asphaltfugen auf circa 1200 Meter vergossen und im Bereich der Industriestraße eine Erdgasleitung erneuert werden. „Danach kann der Verkehr wieder rollen“, so Tina Stroisch.

Der Abwasserzweckverband (AZV) Döbeln-Jahnatal investiert in die Erneuerung des Abwasserkanals rund eine halbe Million Euro.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln