merken
PLUS Döbeln

Schornsteinbrand in Hartha

An die Feldstraße rücken Feuerwehren aus vier Orten aus. Die Straße ist zeitweise halbseitig gesperrt.

An der Feldstraße 2 kam es am Sonntagmittag zu einem Schornsteinbrand.
An der Feldstraße 2 kam es am Sonntagmittag zu einem Schornsteinbrand. © Dietmar Thomas

Von Cathrin Reichelt und Dietmar Thomas

Hartha. Das Mittagessen mussten etwa 25 Feuerwehrleute am Sonntag verschieben. Über Hartha war eine stärkere Rauchwolke zu sehen.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Die Kameraden wurden zum Brand eines Schornsteins alarmiert. Das Feuer war in der Esse eines Wohngebäudes an der Feldstraße 2 ausgebrochen. Dorthin rückten die Ortswehren von Hartha, Wendishain, Gersdorf und die Waldheimer Wehr mit dem Hubrettungsgerät aus. Letzterer wurde dann aber doch nicht gebraucht.

© Dietmar Thomas
© Dietmar Thomas
© Dietmar Thomas

Die Feuerwehren waren gegen 11.15 Uhr alarmiert worden. "Der Schornsteinbrand hat sich in geringem Maß bestätigt", sagte Einsatzleiter René Greif von der Harthaer Wehr. Nach dem Prüfen der Wärmeentwicklung und der Begutachtung des Schornsteins durch den Schornsteinfeger seien Brandreste mit entsprechendem Werkzeug entfernt worden.

Während des Einsatzes musste die Feldstraße teilweise halbseitig gesperrt werden. Der Einsatz war gegen 12.20 Uhr beendet. Personen kamen nach ersten Erkenntnissen nicht zu Schaden.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln