merken
PLUS Döbeln

Sechs Ehrenbriefe für Meister

Trotz der Pandemie verzichtet die Handwerkskammer nicht auf die Auszeichnung der goldenen und diamantenen Meister.

Eine Konditormeisterin aus dem Striegistal gehört zu den Empfängern des Goldenen Meisterbriefs.
Eine Konditormeisterin aus dem Striegistal gehört zu den Empfängern des Goldenen Meisterbriefs. © Symbolfoto: dpa

Region Döbeln. Sie kommen beide aus Leisnig und haben fast zeitgleich ihren Meisterbrief erworben. Der eine ist Schmiedemeister, der andere hat sich dem Schuhmacherhandwerk verschrieben. Nun sind beide mit dem diamantenen Meisterbrief der Handwerkskammer Chemnitz ausgezeichnet worden: Karl-Heinz Bücher, der am 3. Dezember 1960 seinen Schmiedemeister abgelegt hat und nach Angaben der Handwerkskammer noch immer aktiv ist, sowie Schuhmachermeister Rolf Neidhardt, der am 25. August 1959 seine Meisterprüfung zum Schuhmacher absolviert hat.

Die beiden sind zwei von 46 Handwerkern der Kammer, die in diesem Jahr den diamantenen Meisterbrief erhalten haben. Zugestellt wurden die Ehrenbriefe in diesem Jahr vorwiegend mit der Post.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Vier Mal Gold

Neben den diamantenen Meistern, die ihre Prüfung vor nunmehr 60 Jahren absolviert haben, sind auch 51 goldene Meisterbriefe zugestellt worden. Und auch hier gab es Post für vier Handwerker aus der Region Döbeln. So legte Augenoptikermeister Peter Vogler aus Döbeln am 24. Juli 1970 seine Meisterprüfung ab. Ebenfalls aus Döbeln kommt der Uhrmachermeister Jürgen Florig, der am 30. Mai 1970 den Meistertitel erhalten hat. Zu den geehrten Handwerkern gehören ebenso der Geringswalder Fleischermeister Alfred Müller sowie die Konditormeisterin Hannelore Kaiser aus Striegistal. Alle vier sind noch aktiv.

Darüber hinaus konnte die Chemnitzer Kammer in diesem Jahr auch zwei Platin-Meisterbriefe zustellen. Erhalten haben diese ein Elektroinstallateurmeister aus Plauen sowie ein Werkzeugmachermeister aus Kirchberg.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln