Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Stadt Döbeln will Vertrag mit IT-Dienstleister kündigen

Die Digitalisierung der Schulen kommt langsamer voran, als geplant. Das liegt laut Stadt auch an der mangelhaften Leistung des Ingenieurbüros.

Von Jens Hoyer
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Grundschule in Großbauchlitz wird als erste der Döbelner Schulen digital aufgerüstet. Abgeschlossen ist das noch nicht.
Die Grundschule in Großbauchlitz wird als erste der Döbelner Schulen digital aufgerüstet. Abgeschlossen ist das noch nicht. © Dietmar Thomas

Döbeln. Die Zeit drängt bei der Umsetzung des sogenannten Digitalpaktes an den Döbelner Schulen. Eigentlich hatte sich die Stadt für die Aufrüstung der Schulen mit Digitaltechnik Unterstützung durch das Dresdner Ingenieurbüro SDC eingekauft. Aber das erweist sich jetzt eher als Hemmschuh.

Ihre Angebote werden geladen...