merken
Döbeln

Transporter kracht in Leisnig gegen Hauswand

Das Fahrzeug hat sich selbstständig gemacht. Bei der Fahrt ohne Fahrer entstand noch mehr Schaden.

Ein Transporter ohne Fahrer hat einen fünfstelligen Schaden verursacht.
Ein Transporter ohne Fahrer hat einen fünfstelligen Schaden verursacht. © Archiv/Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Leisnig. In einer Grundstückszufahrt an der Jahnstraße hat sich am Montagvormittag ein VW-Kleintransporter selbstständig gemacht.

„Er ist auf einer abschüssigen Strecke losgerollt und gegen eine Hauswand geprallt. Dabei stieß der Kleintransporter auch gegen eine Laterne“, sagt Doreen Göhler, Sprecherin der Polizeidirektion Chemnitz.

Anzeige
Kerngesund dank regionalem Futter
Kerngesund dank regionalem Futter

Egal ob Kleintierhalter oder Hobby-Farmer: Mit der richtigen Nahrung bereiten Ihnen Ihre Nutztiere die größte Freude.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf rund 19.000 Euro.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln