Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Trauer, Wut und Bestürzung: So reagiert Döbeln auf den Tod von Valeriia

Viele Menschen nehmen auf vielfältige Weise Anteil am Schicksal des getöteten neunjährigen Mädchens. Nicht nur in Döbeln werden Blumen niedergelegt und Kerzen entzündet.

 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
"Warum hat man dir das angetan?" ist die Frage, die nicht nur die Menschen in Döbeln umtreibt.
"Warum hat man dir das angetan?" ist die Frage, die nicht nur die Menschen in Döbeln umtreibt. © SZ/DIetmar Thomas

Döbeln. Oberbürgermeister Sven Liebhauser sagte kurz nach Bekanntwerden der Nachricht vom gewaltsamen Tode der kleinen Ukrainerin Valeriia das Stadtfest ab. Mit einer Videobotschaft wendet er sich an die Menschen.

Ihre Angebote werden geladen...