merken
Döbeln

Unfall in Bockelwitz: Verursacher flüchtet

Ein 19-Jähriger ist einem BMW ausgewichen und am Baum gelandet. Der Verursacher hat nicht angehalten.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Bockelwitz.
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Bockelwitz. © Symbolfoto/Rene Meinig

Bockelwitz. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 6.45 Uhr in Bockelwitz ereignet hat. Der 19-jährige Fahrer eines Dacia war von der Dorfstraße nach rechts auf die S 31 in Richtung Leisnig abgebogen. Unmittelbar nach dem Auffahren soll ihm auf seiner Fahrspur ein bisher unbekannter schwarzer BMW mit niederländischem Kennzeichen entgegengekommen sein.

Fahrer verletzt

Nach Angaben der Polizei wich der 19-jährige nach rechts aus und kollidierte mit einem Baum. Dabei habe er sich leichte Verletzungen zugezogen. Am Dacia und am Baum entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 2.500 Euro. Der unbekannte BMW setzte seine Fahrt in Richtung Bundesautobahn 14 fort.

Anzeige
Roboter lernen das Streicheln
Roboter lernen das Streicheln

Eine neue Art des Internets ermöglicht künftig, dass wir Neues ganz anders lernen als bisher. Wie das geht, wird am Exzellenzcluster CeTI erprobt.

Wer Angaben zum Geschehen oder zum unbekannten BMW und dessen Fahrer machen kann, sollte sich unter Telefon 03431 6590 im Polizeirevier Döbeln melden.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln