merken
Döbeln

A4: Laster kollidieren beim Überholen

Ein unbekannter Laster setzte zwischen Berbersdorf und Hainichen zum Überholen an und übersah dabei einen Lkw hinter ihm. Doch trotz des Unfalls flüchtete er.

Symbolfoto
Symbolfoto © Claudia Hübschmann

Hainichen/Berbersdorf. Vor dem Rastplatz "Rossauer Wald" kam es am Dienstagmorgen gegen 7.45 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Lastern.

Wie Polizeisprecherin Daniela Koenig mitteilt, scherte ein bisher unbekannter Sattelzug Iveco am Dienstag zum Überholen aus und kollidierte dabei mit einem im mittleren Fahrstreifen fahrenden Sattelzug DAF. Dabei entstand Sachschaden an dem DAF in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Anzeige
Bodenbeläge zum Wohlfühlen
Bodenbeläge zum Wohlfühlen

Teppich Schmidt in Meißen hilft Familien auch in der aktuellen Situation, Wohnträume zu verwirklichen.

Der 47-jährige Fahrer wurde nicht verletzt. Der unbekannte Iveco setzte seine Fahrt trotz des Unfalls fort. Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln