merken
Döbeln

Unter Drogen über die Autobahn

Die Polizei zieht einen BMW aus dem Verkehr, dessen Fahrer unter Drogen steht. Doch das ist nicht sein einziges Vergehen.

© Symbolfoto: dpa

Leisnig/A 14. Am Mittwochnachmittag kontrollierte die Polizei auf der A 14 in Höhe der Anschlussstelle Leisnig einen BMW. Der 36-Jährige Usbeke am Steuer des Wagens konnte keinen Führerschein vorzeigen. Eine genauere Recherche ergab, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. 

Ein durchgeführter Drogentest reagierte zudem positiv auf Cannabis. Der Mann gab auch noch ein kleines Behältnis mit pflanzlicher, betäubungsmittelähnlicher Substanz heraus. 

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Er muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, des Fahrens unter Betäubungsmitteln und wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Beamten vom Revier Döbeln realisiert.

Rechte Schmierereien in Hartha

Hartha. In den vergangenen Tagen haben unbekannte Täter zwei Sitzbänke mit antisemitischen Schriftzügen und verfassungswidrigen Symbolen beschmiert. Neben zwei etwa zehn mal zehn Zentimeter großen Hakenkreuzen wurden zwei Schriftzüge  aufgebracht. Die Beseitigung wurde bereits veranlasst. Der Sachschaden kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Indes hat die Polizei eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Einbrecher scheitern

Döbeln. In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch haben unbekannte Täter versucht, sich Zutritt zu einem Geschäft am Niedermarkt zu verschaffen. Mittels unbekanntem Gegenstand versuchten die Diebe eine Schaufensterscheibe einzuschlagen. Ein Eindringen in das Objekt und ein Zugriff auf die Auslagen gelang jedoch nicht. In Summe entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln