merken
PLUS Döbeln

Vier Einsätze für Döbelner Feuerwehr

Drei davon führten die Kameraden innerhalb von 24 Stunden jeweils in das gleiche Gebäude.

Seit Freitagabend mussten die Kameraden der Döbelner Feuerwehr viermal zu Einsätzen ausrücken.
Seit Freitagabend mussten die Kameraden der Döbelner Feuerwehr viermal zu Einsätzen ausrücken. © André Braun

Döbeln. Zum Brand einer Wiese an der Terrassenstraße sind die Kameraden der Döbelner Feuerwehr am Sonntagmittag gerufen worden. Ausgerückt sind drei Fahrzeuge mit zwölf Kameraden.

Der Einsatz dauerte aber nur wenige Minuten. Vor Ort kam aber lediglich eine Kübelspritze zum Einsatz, mit der der etwa 30 mal 30 Zentimeter große Brandherd gelöscht werden konnte.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Zwischen dem späten Freitagabend und Sonnabendabend schlug zudem dreimal die Brandmeldeanlage des Awo-Seniorenheims an der Nordstraße Alarm. „Allerdings handelte es sich dabei um einen technischen Defekt“, sagte Einsatzleiter Thomas Harnisch.

Da die Wartungsfirma erst für Montag ihr Kommen angekündigt hat, wurde das akustische Signal der Anlage abgeschaltet. Das hat zur Folge, dass die Mitarbeiter aller zwei Stunden einen Kontrollgang durch das Haus machen müssen.

Mehr zum Thema Döbeln