SZ + Döbeln
Merken

Wie Leisnig weiter wachsen will

In Leisnig lässt es sich gut leben. Johanna Anke ist mit ihren 100 Jahren das beste Beispiel dafür. Was Leisnig jetzt für die älteren Generationen und die Zukunft tun sollte.

Von Heike Heisig
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bürgermeister Tobias Goth gratulierte Johanna Anke nachträglich zum Geburtstag. Mit ihren 100 Jahren ist die Leisnigerin eine der ältesten Einwohner der Muldestadt.
Bürgermeister Tobias Goth gratulierte Johanna Anke nachträglich zum Geburtstag. Mit ihren 100 Jahren ist die Leisnigerin eine der ältesten Einwohner der Muldestadt. © Dietmar Thomas

Leisnig. Bürgermeister Tobias Goth (CDU) ist überrascht, als er Johanna Anke vier Tage nach ihrem 100. Geburtstag wiedersieht. An diesem Tag ist die Leisnigerin nicht wie an ihrem Jubiläum besonders zurecht gemacht. „Und trotzdem ist Ihnen ihr Alter überhaupt nicht anzusehen“, bescheinigt er der Seniorin. Und das ist nicht übertrieben, das Kompliment ist genauso gemeint.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!