SZ + Döbeln
Merken

Wilde Köstlichkeiten und Musik am Leisniger Bahnhof

Die Besitzer des Leisniger Bahnhofs haben zum Markt der Köstlichkeiten eingeladen. Regionale Gastronomen und Kunsthandwerker sorgen an zwei Tagen für gefüllte Bäuche und gute Laune.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Caroline Kiessling aus Grimma bereitet Crepes beim Markt der Köstlichkeiten im Bahnhof Leisnig zu. Sie verkauft auf den Märkten auch das, was sie im Winter selbst genäht hat.
Caroline Kiessling aus Grimma bereitet Crepes beim Markt der Köstlichkeiten im Bahnhof Leisnig zu. Sie verkauft auf den Märkten auch das, was sie im Winter selbst genäht hat. © Foto: Lutz Weidler

Von Claudia Erbert

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!