merken
Döbeln

Zwei Verletzte bei Unfall in Waldheim

Am Dienstag verunfallten ein 34-jähriger Audifahrer mit einem 62-jährigen Peugeot-Fahrer auf der Kreuzung Ziegraer Straße/Untere Talstraße.

Bei dem Unfall in Waldheim entstand ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro.
Bei dem Unfall in Waldheim entstand ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro. © Matthias Poch

Waldheim. Zu einem Unfall mit zwei Autos kam es am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr in Waldheim. Dabei wurde ein Fahrer leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei kollidierte auf der Kreuzung Ziegraer Straße/Untere Talstraße (Staatsstraße 32) ein Audi mit einem bevorrechtigten Peugeot. Der 34-jährige Audi-Fahrer befuhr die Ziegraer Straße in Richtung Kleine Otzdorfer Straße und der 62-jährige Peugeot-Fahrer war auf der bevorrechtigten S32 unterwegs.

Anzeige
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter

Die Wohnungsgenossenschaft Zittau eG bietet für engagierte Bewerber ein attraktives und verlässliches Arbeitsumfeld.

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, bei dem es zu einem Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 35.000 Euro kam. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, so Polizeisprecherin Daniela Koenig.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln