merken
Döbeln

Lotto: Mittelsachse gewinnt fast 15.000 Euro

Der Gewinner hat ohne Kundenkarte gespielt. Er ist der Gesellschaft daher noch nicht bekannt.

Fünf Richtige und die passende Superzahl machen einen Mittelsachsen um fast 15.000 Euro reicher.
Fünf Richtige und die passende Superzahl machen einen Mittelsachsen um fast 15.000 Euro reicher. © DLTB/Becker & Bredel

Mittelsachsen. Ein Lottospieler aus Mittelsachsen hat in der Mittwochsziehung im Lotto rund 14.700 Euro gewonnen. Er hatte „Fünf Richtig plus Superzahl“ getippt, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung von Kerstin Waschke, der Sprecherin von Sachsenlotto.

 „Der Gewinner beziehungsweise die Gewinnerin hat ohne Sachsenlotto-Kundenkarte gespielt und ist damit für die Lotto-Gesellschaft anonym“, so Waschke weiter. Dies bedeute, dass der Gewinn angemeldet werden müsste. „Die Unterlagen gibt es in jeder Sachsenlotto-Annahmestelle“, erklärte die Sprecherin. 

Anzeige
Willkommen im Handwerk
Willkommen im Handwerk

Das Handwerk ist dabei der vielseitigste Wirtschaftsbereich Deutschlands. Finden Sie den Fachmann aus der Region im Handwerker Magazin Döbeln.

Mit einer Kundenkarte können sich die Spielteilnehmer einen Gewinn auch überweisen lassen. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln