merken
Döbeln

Mit Sport zu mehr Frauen-Power

Die Feiern zum Ehrentag der besseren Hälfte müssen in diesem Jahr ausfallen. Dennoch gibt es einige Angebote.

Eine Idee zum Frauentag 2021: Denise Klette vom Old Town Pub und Kay Leupold vom Fitness-Studio healthybodies animieren zu Sport und Schlemmerei.
Eine Idee zum Frauentag 2021: Denise Klette vom Old Town Pub und Kay Leupold vom Fitness-Studio healthybodies animieren zu Sport und Schlemmerei. © privat

Von Dagmar Doms-Berger

Region Döbeln. Zum Frauentag schenken Männer oftmals Blumen und Pralinen. Doch wer selbst auf den Klassiker zurückgreift und mit einem Sträußchen seiner Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubern will, muss sich rechtzeitig in die Spur begeben.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Denn das geht in diesem Jahr nicht so ganz problemlos wie gewünscht. Die Ladentüren von Blumengeschäften sind seit Mitte Dezember coronabedingt geschlossen. „Bestellt werden darf leider nur telefonisch“, sagt Ramona Holstein vom Geschäft Blumen ABC in Döbeln. Spontankäufer sind in diesem Jahr damit schlecht dran, es sei denn die Regeln werden bis Montag gelockert. Für den Blumengruß aus der Ferne eignet sich der Blumenversand über Fleurop. Diese Möglichkeit sei in den zurückliegenden Wochen gern genutzt worden, so Holstein.

Frühstücksschmaus bei Körners

Mit einem Frühstücksschmaus will Franziska Seyffarth von der Bäckerei Körner die Frauen verwöhnen. Ein Brötchen in Herzform gehört genauso dazu wie ein Piccolo-Sekt und Schokoladenkekse ebenso als Herz geformt. Das alles gibt es in einem ansprechenden Geschenkkarton zum Mitnehmen mit Ladenöffnung ab 6.30 Uhr.

Zu Sport und Schlemmerei wollen Kay Leupold vom Gesundheitsclub "healthybodies" und Denise Klette vom Old Town Pub Döbeln die Frauen der Region animieren. „Wir wollen die Frauen einladen auf ein Workout“, so Leupold. „Damit sie am Montag ohne schlechtes Gewissen das Frauentags-Menü genießen können, wollen wir vorab ein paar Kalorien verbrennen und dem Corona-Speck den Kampf ansagen.“

Online-Training für alle geeignet

Power sucht Frau, haben sie ihre Frauentagaktion genannt. Das Workout läuft am Sonntag, 7. März, ab 17 Uhr im Old Town Pub und wird direkt auf den Facebook-Account des Old Town Pubs gestreamt.

Eine knappe Stunde soll das Training dauern. Es wird so aufgebaut sein, dass es für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist. „Dazu braucht es nicht viel“, sagt der Trainer. Nur einen Stuhl und zwei Wasserflaschen. Als Belohnung warten dann am Frauentag 15 Prozent Rabatt auf das Schlemmermenü und ein Proteindessert sowie ein Schnuppertraining im healthybodies Döbeln.

Bürgergarten und Black Horse kochen

Da es keine Frauentagsparty wie in den vergangenen Jahren geben kann, hat sich das Bürgergarten-Team ein spezielles Menü für die Frauen einfallen lassen. Hinter dem verheißungsvollen Titel „Ihr seid großartig“ gibt es eine gekonnte Zusammenstellung köstlicher Kreationen. „Wir bereiten eine Flanierplatte vor“, sagt Inhaber Lars Lemke. Die gibt es für eine Person oder auch für zwei. Für die beste Freundin gleich mit. Das Essen müsse bis 6. März bestellt und könne am 8. März abgeholt werden. „Möglich ist auch, dass wir liefern“, so Lemke.

Den Frauen den Montag verschönern wollen auch Carmen und Uwe Binder mit ihrem Team vom Black Horse. „Wir kochen für euch“, sagt Carmen Binder. Am Montag von 17 bis 19 Uhr kann das Essen bestellt werden.

Internationaler Frauentag

Schon vor 110 Jahren wurde der Frauentag ins Leben gerufen. Ursprünglich war der 19. März als Datum angedacht. Frauenrechtlerin Clara Zetkin drückte das Datum auf der II. Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz durch, sodass am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz der erste Frauentag gefeiert wurde.

Mit der Wahl des Datums sollte der revolutionäre Charakter des Frauentags unterstrichen werden. Die politische Forderung war das aktive und passive Wahlrecht für Frauen. Mehr als eine Million Frauen gingen auf die Straße. 1921 fand in Moskau eine weitere Frauenkonferenz statt. Dort wurde der 8. März als Tag vorgeschlagen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln