merken
Döbeln

Mutmaßlicher Autodieb gestört

Ein Unbekannter hat in Frankenberg versucht, einen BMW zu stehlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der unbekannte Mann ist bei seinem Vorhaben gestört worden.
Der unbekannte Mann ist bei seinem Vorhaben gestört worden. © Axel Heimken/dpa

Mittelsachsen. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Sonntag zu Montag gegen 3 Uhr versucht, einen im Fliederweg im Frankenberger Ortsteil Mühlbach geparkten Pkw BMW zu entwenden.

Signalgeräusche des Fahrzeugs hatten die Halterin geweckt und auf den versuchten Diebstahl aufmerksam gemacht. Als sie aus dem Fenster blickte, sah die BMW-Besitzerin, wie eine unbekannte männliche Person in das Fahrzeug stieg.

Anzeige
Neuer Wohnraum für Senioren in Hartha
Neuer Wohnraum für Senioren in Hartha

Die WBG Kontakt modernisiert umfassend eine Wohnanlage in der Döbelner Straße in Hartha. Das Ergebnis ist ein echter Gewinn für die Stadt.

Unbekannter rennt weg

Das laute Ansprechen der Frau ließ den mutmaßlichen Täter aufschrecken, woraufhin er aus dem Fahrzeug sprang und wegrannte. Der dunkel gekleidete Mann konnte mit einem unbekannten Pkw flüchten.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche Hinweise geben können. Wer hat zur oben genannten Zeit unbekannte Personen im Fliederweg gesehen? Wem ist das unbekannte Fahrzeug aufgefallen, welches der mutmaßliche Täter zur Flucht nutzte? Hinweise nimmt das Polizeirevier Mittweida unter Telefon 03727 9800 entgegen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln