merken
PLUS Döbeln

Nachbarschaftsstreit eskaliert in Waldheim

An der Waldheimer Talstraße hat es am Sonnabend einen Nachbarschaftsstreit gegeben. Nun ermittelt die Polizei.

Rettungsdienst und Polizei kamen wegen eines Nachbarschaftsstreites an der Waldheimer Talstraße zum Einsatz.
Rettungsdienst und Polizei kamen wegen eines Nachbarschaftsstreites an der Waldheimer Talstraße zum Einsatz. © SZ-Archiv/dpa/Nicolas Armer

Waldheim. Polizei und Rettungsdienst wurden am Sonnabendnachmittag in die Waldheimer Talstraße gerufen worden. Wie Polizeisprecher Marcus Gerschler auf Anfrage von Sächsische.de informiert, wurde die Polizei gegen 16.15 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus gerufen.

Dort habe es eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen einer Frau und einem Mann gegeben. Der Mann habe der Frau im Anschluss eine Ohrfeige verpasst. Wegen seines psychischen Zustandes sei der Mann mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht worden. Die Frau musste nicht ärztlich behandelt werden, so der Polizeisprecher.

Anzeige
Wissen schlägt Krise
Wissen schlägt Krise

Unternehmen in Krisenzeiten erfolgreich managen, Risiken erkennen, notfalls klug umstrukturieren und sanieren: Kurse der Ellipsis GmbH zeigen, wie.

Nun ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln