SZ + Döbeln
Merken

Nächster Anlauf für Gewerbegebiet Steina

Die Pläne für die Nutzung des Areals an der B175 existieren seit 17 Jahren. Kommt nun Schwung in die Angelegenheit?

Von Frank Korn
 3 Min.
Teilen
Folgen
Das Gelände des ehemaligen Asphaltmischwerkes an der B175 liegt seit längerer Zeit brach. Nun ist ein neuer Bebauungsplan aufgestellt worden.
Das Gelände des ehemaligen Asphaltmischwerkes an der B175 liegt seit längerer Zeit brach. Nun ist ein neuer Bebauungsplan aufgestellt worden. © Dietmar Thomas/Archiv

Hartha. Die Harthaer Stadträte haben den Entwurf für den Bebauungsplan für das „Gewerbegebiet Steina“ gebilligt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!