merken
PLUS Döbeln

Neun Menschen positiv auf Corona getestet

In der Region Döbeln sind 94 positive Fälle registriert. Nach zwei positiven Tests in einer Kita in Mittweida gibt es dort keine weiteren Infektionen.

© dpa-Zentralbild

Mittelsachsen. In einer Kita in Mittweida sind Ende vergangener Woche zwei Kinder positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Am Sonnabend wurden 50 Kinder und die Mitarbeiter der Einrichtung ebenfalls Tests unterzogen. Das Ergebnis lag am Sonntag vor. Alle Tests seien negativ gewesen, so das Landratamt Mittelsachsen in einer Mitteilung.

Nach Angaben des Landratsamtes ist die Zahl der Coronafälle im Landkreis erneut gestiegen. Am Sonntag waren 371 positive Tests registriert. Das waren neun mehr als am Freitag. Auf die Region Döbeln entfallen 94 Fälle. Quarantänebescheide wurden demnach für insgesamt 1680 Personen erlassen, 1494 haben die Quarantäne wieder verlassen.

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region!

Mehr zum Thema Döbeln