merken
PLUS Döbeln

Nur ein Corona-Fall in Mittelsachsen gemeldet

Nahezu alle Zahlen bleiben gleich. Der Inzidenzwert ist aber auf einen Wert über 50 gestiegen.

Die Impfungen gegen das Coronavirus zeigen offenbar Wirkung.
Die Impfungen gegen das Coronavirus zeigen offenbar Wirkung. © Felix Kästle/dpa (Symbolbild)

Mittelsachsen. Dem Gesundheitsamt des Landkreises Mittelsachsen ist am Montag nur eine Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet worden. Die Gesamtzahl der seit März 2020 aufgetretenen Fälle liegt damit bei 23.957.

>>>Über die Ausbreitung des Coronavirus und über die Folgen in der Region Döbeln berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.<<<

Anzeige
Gesucht: Manager Digital Transformation
Gesucht: Manager Digital Transformation

Die KURZ TYPOFOL GmbH in Döbeln sucht Unterstützung: einen Manager Digital Transformation und ERP-Betreuer (m/w/d).

Die Zahl der in den Krankenhäusern behandelten Patienten liegt wie in den vergangenen beiden Tagen bei 46. Auch die Zahl der beatmeten Personen hat sich nicht verändert (13). Der Inzidenzwert ist vom Robert-Koch-Institut (RKI) mit 53,3 angegeben worden.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln