merken
PLUS Döbeln

Pferdebahnverein schließt Saison mit Verlust ab

Aufgrund der Corona-Pandemie fehlen etwa 5.000 Euro in der Kasse. Dennoch ist der Vereinschef nicht unzufrieden.

Die Döbelner Pferdebahn verbuchte in diesem Jahr insgesamt 1.300 Fahrgäste.
Die Döbelner Pferdebahn verbuchte in diesem Jahr insgesamt 1.300 Fahrgäste. © Thomas Kube

Döbeln. Etwa 1.300 Fahrgäste sind in diesem Jahr mit der Döbelner Pferdebahn mitgefahren. „In normalen Jahren können wir rund 2.000 Gäste begrüßen, doch auch in diesem Jahr war coronabedingt alles etwas anders“, sagte Jörg Lippert, Präsident des Pferdebahnvereins.

So fielen in diesem Jahr die Fahrten im Mai und Juni weg, die sonst zu den umsatzstärksten Monaten gehören. Dennoch hat es einen Rekordtag gegeben. Am 7. August nahmen über den Tag verteilt 200 Fahrgäste in der Pferdebahn Platz.

Anzeige
Romantik pur - zu jeder Jahreszeit
Romantik pur - zu jeder Jahreszeit

Willkommen in einer der romantischsten Städte Deutschlands voll von märchenhafter Schönheit, Leidenschaft und herzergreifenden Geschichten.

„Im Vergleich dazu waren es zum Saisonabschluss am Sonnabend 130 Fahrgäste“, so Lippert. Etwa 5.000 Euro fehlen in der Kasse, so der Vereinschef. Insgesamt seien 32 Sonderfahrten sowie acht „Normalfahrten“ absolviert worden.

Kinderecke im Museum eingerichtet

Aufgrund der Corona-Pandemie seien die monatlichen Treffen der Vereinsmitglieder zumindest in der ersten Hälfte des Jahres weggefallen. „Wir haben deshalb Online-Sitzungen abgehalten“, sagte Lippert.

  • Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]

Die seien auch von älteren Vereinsmitgliedern gut angenommen worden. „Und wir hatten dadurch Teilnehmer, die es sonst aus Zeitgründen nicht zu unseren Sitzungen ins Vereinsheim schaffen“, freute sich der Präsident.

Die neueste „Anschaffung“ im Pferdebahnmuseum ist eine Kinderecke. Das Angebot wendet sich an Kinder ab vier Jahren. Dafür sind Tablets und Computer sowie Möbel angeschafft worden. Die Kosten betragen rund 15.500 Euro. Der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen und die Stadt förderten das Projekt. Der Eigenanteil des Vereins betrug 40 Prozent.

Weiterführende Artikel

Action und puzzeln mit Döbelns Pferdebahn

Action und puzzeln mit Döbelns Pferdebahn

Das Museum hat nun auch Attraktionen für Kinder. Diese werden zum Saisonstart 2021 der Pferdebahn eingeweiht werden.

Ein Teppich für die Pferdebahn

Ein Teppich für die Pferdebahn

In einer Weberei hat der Pferdebahnverein die Kokosmatten maßgenau bestellt. Ein Spender übernahm die Finanzierung.

„Coronabedingt mussten wir die Einweihung der Kinderecke verschieben. Doch mittlerweile wird sie gern genutzt, unter anderem auch von Kitagruppen“, so Lippert.

Mehr zum Thema Döbeln