Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Wenn die Berufsschule unerreichbar ist

Mittelsachsens Veto gegen den Schulnetzplan hat nichts gebracht. Das bekommen Handwerk und Industrie jetzt zu spüren.

Von Cathrin Reichelt
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Marie Bemmann (Mitte), inzwischen Teamleiterin, ist die bisher letzte Auszubildende in der Waldheimer Firma Schramm Verpackung. Mit Maria Zaspel (links) und Patrick Böhlke gibt es dort zwei junge Ausbilder.
Marie Bemmann (Mitte), inzwischen Teamleiterin, ist die bisher letzte Auszubildende in der Waldheimer Firma Schramm Verpackung. Mit Maria Zaspel (links) und Patrick Böhlke gibt es dort zwei junge Ausbilder. © SZ/DIetmar Thomas

Mittelsachsen/Region Döbeln. Den eigenen Nachwuchs auszubilden, ist den Verantwortlichen der Waldheimer Firma Schramm Verpackung wichtig. Vor 20 Jahren konnten sie unter zahlreichen Bewerbern wählen. Doch inzwischen geht das Interesse junger Leute gegen Null.

Ihre Angebote werden geladen...