merken
PLUS Döbeln

Polizei verhaftet Mann in Hartha

Die Beamten rücken mit vier Streifenwagen an. Der Verhaftete ist offenbar schon länger gesucht worden.

Die Polizei hat in einem Haus an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Hartha einen Mann verhaftet.
Die Polizei hat in einem Haus an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Hartha einen Mann verhaftet. © Lars Halbauer

Hartha. Anwohner der Gerhart-Hauptmann-Straße in Hartha sind am späten Montagnachmittag Augenzeugen eines Polizeieinsatzes geworden.

Vier Streifenwagen rückten an. Wenig später wurde ein Mann abgeführt. Die Leitstelle der Polizeidirektion Chemnitz bestätigte den Einsatz. „Die Beamten vor Ort haben einen Mann abgeführt, gegen den ein Haftbefehl vorgelegen hat“, sagte der Diensthabende auf Anfrage von Sächsische.de.

Anzeige
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter

Die Wohnungsgenossenschaft Zittau eG bietet für engagierte Bewerber ein attraktives und verlässliches Arbeitsumfeld.

Grund der Festnahme unklar

In welchem Zusammenhang die Verhaftung stand, darüber wurde nichts bekannt. Anwohner vermuten, dass es sich um ein Drogendelikt gehandelt haben könnte. Durch den Polizeieinsatz kam es auf der Gerhart-Hauptmann-Straße kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln