Döbeln
Merken

Waldheimer landen Pflichtsieg

Die Zschopaustädter machen Zwischenstation in Landsberg. Das hat sich ausgezahlt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Waldheimer haben ihr zweites Punktspiel der Saison deutlich gewonnen.
Die Waldheimer haben ihr zweites Punktspiel der Saison deutlich gewonnen. © Arvid Müller

Waldheim. Zum zweiten Punktspiel der Saison mussten die Herren 60 des 1. TC Waldheim weit reisen. Kottern, ein Ortsteil von Kempten im Allgäu, war das unbekannte Ziel. Immerhin gelang aber beim Aufsteiger der Regionalliga Süd-Ost mit einem 8:1 der erwartete Pflichtsieg.

Um ausgeruht ins Match gehen zu können, reisten die Waldheimer schon am Abend vor dem Spiel nach Landsberg, um in der Partnerstadt mit Freunden des Tennisclubs der Justiz Landsberg eine fachkundige Planung fürs Match vornehmen zu können. Bei extremer Hitze traten die Zschopaustädter in unveränderter Aufstellung zum Hof-Match eine Woche zuvor an.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Tilo Wutzler an Nummer 2 kämpfte verbissen gegen seinen extrem sicheren Gegner. Dieser machte mit seiner gefährlichen Top-Spin-Vorhand immer einen entscheidenden Punkt mehr zum 6:4, 6:2 für die Gastgeber. Alle anderen Begegnungen gingen an die Gäste.

Mit dem sicheren Sieg haben die Waldheimer schon einen großen Schritt zum Klassenerhalt getan, zumal mit Luitpoldpark München der Meister der Saison 2019 sein Team zurückgezogen hat und damit erster Absteiger ist.