Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Tegeder in Großweitzschen: Wie ein Amazon-Lager, nur für Ersatzteile

Im Jahr 2019 haben zwei Unternehmer aus Hessen Tegeder in Obergoseln gekauft. Daraus hat sich eine klassische Win-win-Situation ergeben.

Von Dirk Westphal
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Seelenverwandt nicht nur als Techniker und Konstrukteure: Wolfram Nicolai aus Obergoseln (l.) und Stefan Schneider aus Fulda.
Seelenverwandt nicht nur als Techniker und Konstrukteure: Wolfram Nicolai aus Obergoseln (l.) und Stefan Schneider aus Fulda. © SZ/Dirk Westphal

Großweitzschen/Fulda. Sie sitzen im Tegeder-Gebäude gemeinsam am Schreibtisch. Zwei Männer, die diskutieren, zeichnen und technische Lösungen für Anhängevorrichtungen-, Achsen oder Auflaufvorrichtungen für Anhänger entwickeln.

Ihre Angebote werden geladen...