SZ + Döbeln
Merken

Drei Autos auf A4 durch verlorenes Rad beschädigt

Die Autos waren über das PKW-Rad gebrettert. Dann landete es noch auf der Gegenfahrbahn.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Ein verlorenes Rad hat auf der A4 die Polizei beschäftigt.
Ein verlorenes Rad hat auf der A4 die Polizei beschäftigt. © René Meinig (Symbolfoto)

Mittelsachsen. Ein verlorenes Rad eines PKW hat auf der A4 bei Frankenberg am Sonnabend für Unfälle mit erheblichen Sachschaden gesorgt. Gegen 21.30 Uhr waren eine 45-Jährige mit einem Nissan und der 26 Jahre alter Fahrer eines BMW auf der mittleren Fahrspur unterwegs. Im Bereich der Anschlussstelle Frankenberg kollidierten beide Fahrzeuge mit einem auf der Fahrspur liegenden Pkw-Rad.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln