merken
Döbeln

Audi prallt bei Hartha gegen Baum

Der 22-jährige Fahrer war auf der B175 in Richtung Geringswalde unterwegs. Dabei rutschte er von der Fahrbahn ab.

Symbolfoto: Glätte war die Ursache für einen Unfall am Mittwochmorgen zwischen Hartha und Geringswalde.
Symbolfoto: Glätte war die Ursache für einen Unfall am Mittwochmorgen zwischen Hartha und Geringswalde. © Archiv/Daniel Schäfer

Hartha/Geringswalde. Auf der Bundesstraße 175 bei Hartha kam es am Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Der 22-jährige Fahrer eines Audi war in Richtung Geringswalde unterwegs, als er auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern kam. Nach dem Passieren des zweiten Kreisverkehrs geriet der Audi-Fahrer in einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Verletzungen zog sich der 22-Jährige bei dem Unfall keine zu. Es entstand nach Angaben von Polizeisprecherin Daniela Koenig jedoch Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10.500 Euro.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln