SZ + Update Döbeln
Merken

Bleibt der Scherbenhaufen am Harthaer Kreuz liegen?

Ein Laster hat am Montag einen Teil seiner Getränkeladung verloren. Kraftfahrer mutmaßen: Die Scherben wurden nur in den Straßengraben gekehrt.

Von Sylvia Jentzsch & Elke Görlitz
 2 Min.
Teilen
Folgen
Wurden die Scherben nach dem Unfall eines Getränkelasters am Montag nur in den Graben gekehrt? Kraftfahrer mutmaßen das.
Wurden die Scherben nach dem Unfall eines Getränkelasters am Montag nur in den Graben gekehrt? Kraftfahrer mutmaßen das. © Dietmar Thomas

Hartha. Ein spektakulärer Unfall sorgte am Montagnachmittag für Aufregung. Am Harthaer Kreuz hatte ein Lkw kistenweise Getränkeflaschen verloren, die weiträumig über die Straße verteilt lagen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!