Döbeln
Merken

Porsche kracht auf der B169 bei Zschaitz in Leitplanke

Ein 52-Jähriger ist in der Nacht zu Montag auf der B169 unterwegs. Kurz nach Mitternacht kommt er bei Zschaitz von der Fahrbahn ab.

 1 Min.
Teilen
Folgen
In der Nacht zum Montag ist auf der B169 bei Zschaitz ein Porsche verunglückt.
In der Nacht zum Montag ist auf der B169 bei Zschaitz ein Porsche verunglückt. © Archiv/Marko Förster (Symbolbild)

Zschaitz-Ottewig. In der Nacht zu Montag war ein 52-Jähriger mit einem Porsche auf der B169 aus Richtung Döbeln kommend in Richtung Ostrau unterwegs.

Etwa 1.500 Meter vor dem Abzweig zur Straße Am Wolfsgut geriet der Porsche kurz nach Mitternacht aus noch unklarer Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend stieß er gegen die linke Leitplanke.

Der unfallbedingte Gesamtsachschaden wurde laut Polizeidirektion Chemnitz auf rund 21.000 Euro geschätzt.